Kirchgemeindeversammlung

Am 15. Juni 2022 fand in der kath. Kirche Sankt Josef die Kirchgemeindeversammlung statt. Rund 21 Teilnehmer, davon 18 Stimmberechtigte, waren anwesend.
Die Rechnung 2021 wurde einstimmig genehmigt. Sie weist Einnahmen von CHF 1'517'403.87 gegenüber Ausgaben von CHF 1'499'131.76 aus. Daraus ergeben sich Mehreinnahmen von CHF 18’272.11.
Ebenfalls wurde der Vertrag für den geplanten Seelsorgeverband zwischen den Kirchgemeinden Gelterkinden und Sissach vorgestellt. Die Gründe für diesen Verband sind die knappen Personalressourcen sowie die geringe
Anzahl an nachkommenden Seelsorgenden. Auch Synergien können so besser genutzt werden.
Mit 12 Ja-Stimmen, 4 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen wurde dem Vertrag zugestimmt.

Für den Kirchgemeinderat
Sabrina Schneider

Einladung KGV und Protokoll

Jahresrechnung 2021

Vertrag Seelsorgeverband

Nächste Kirchgemeindeversammlung:
Die nächste Kirchgemeindeversammlung findet statt am:
Mittwoch, 23. November 2022 um 19.30 Uhr im Centro

 

Die Kirchgemeindeversammlung ist das oberste Organ der röm.-kath. Kirchgemeinde Sissach. Jede katholische Person in der Kirchgemeinde, welche das 18. Altersjahr erreicht hat, ist darin stimm- und wahlberechtigt.

Üblicherweise tritt die Kirchgemeinde im Juni zur Rechnungsabnahme und im November zur Genehmigung des Budgets zusammen. Auf Antrag und nach Bedarf kann jederzeit eine ausserordentliche Versammlung mit entsprechenden Traktanden einberufen werden.

Die Kirchgemeindeversammlung wählt die Gemeindeleitung und die Behörde: Das sind der Kirchenrat, die Synodenvertreter/innen sowie die Revisoren bzw. Revisorinnen.

Weitere Infos entnehmen Sie der Kirchgemeindeordnung.